Close

4. Februar 2015

Spannung vor der Auslosung der 1. Runde

Wenn die ehemalige 3. Gauschützenmeisterin des Schützengaues München-Ost-Land Gabi Hartmann, am 5. Februar in München die Lose zur 1. Runde des Kreissparkassenpokals der Schützen zieht, geht das Warten für 66 Mannschaften zu Ende. Dann wissen Sie, wer ihr erster Gegner auf dem Weg in das Finale nach Garching ist. Die SG Eintracht Garching erwartet am 21. November die fünf besten Teams zum großen Endkampf. Zuvor müssen aber erst einmal die 40 Achtelfinalteilnehmer ermittelt werden. In der Region München kämpfen 29 Mannschaften gegeneinander, eine davon wird ein Freilos bekommen. Aus Starnberg gehen neun Teams ins Rennen. Auch hier wird es ein Freilos geben, während es in der Region Ebersberg dank 28 gemeldeter Mannschaften dieses Hilfsmittels nicht bedarf. Neben den 32 Siegern der ersten Runde und den zwei Freilosinhabern werden die sechs insgesamt ringbesten Verlierer aus allen drei Regionen in das Achtelfinale einziehen. Gelohnt hat sich die Teilnahme für zehn Mannschaften jetzt schon: Sie haben einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro gewonnen. Wer die Glücklichen sind, wird sich allerdings erst im November herausstellen. Die Gewinner werden nämlich im Rahmen der Siegerehrung beim Finale gezogen.

Die Ergebnisse der Auslosung werden am Donnerstag, 5. Februar ab ca. 20 Uhr hier veröffentlicht.