Close

12. Januar 2016

Auf geht’s zum 29. Kreissparkassenpokal

Ab sofort sind alle Schützenvereine der Regionen München, Starnberg und Ebersberg herzlich eingeladen am Kreissparkassenpokal der Schützen 2016 teilzunehmen.
In Abstimmung mit den drei beteiligten Gauen München-Ost-Land, Starnberg und Ebersberg wurden erneut verschiedene Anregungen aufgegriffen und die Ausschreibung leicht modifiziert.

Da die Nähe zur Region ein großes Anliegen der Kreissparkasse ist, wird das Halbfinale mit jeweils zwei Paarungen auf den Ständen in Oberhaching für die Region München und in Parsdorf für die Region Ebersberg ausgetragen. Das Finale wandert turnusgemäß in den Landkreis Starnberg. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der SG Hechendorf-Güntering für die Ausrichtung am 19. November 2016.

Die Attraktivität des Wettbewerbes ist unverändert hoch. Das Finale ist mit insgesamt 4.000 € dotiert. Dazu bekommt jeder Teilnehmer am Endkampf eine persönliche Erinnerungstrophäe.
Auf die fünf Halbfinalverlierer warten je 200 € Preisgeld.
Schon die Teilnahme kann sich für einen Verein auszahlen: Die Kreissparkasse verlost wieder unter allen in der ersten Runde gestarteten Teams zehn Einkaufsgutscheine im Wert von je 300 €.

Thomas Lippert vom Schützengau Ebersberg ist als Wettkampfleiter auch in diesem Jahr Ansprechpartner bei allen sportlichen Fragen.

Die Informationsunterlagen zum Wettbewerb sind bereits an die Schützenmeister verschickt worden.

Meldeschluß ist am 29. Januar 2016!