Close

26. April 2016

Achtelfinalpaarungen sind ausgelost

Der ehemalige Pokalorganisator Herbert Schütze von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg zog die Lose für die Achtelfinalpaarungen im Sparkassenpokal der Schützen. Titelverteidiger SG Gronsdorf muß zu Königseiche Moosach reisen. Ebenfalls auswärts müssen die Topfavoriten Glonn, Kirchseeon und Lohhof antreten.

Alle Paarungen im Überblick:

Seeschützen Gsprait Seeungeheuer – Hubertus Eglharting
Edelweiß Neufarn/Parsdorf Lebakasbroda – Eichenlaub Lohhof
SG Tulling 6 am Stand – Würmtaler Gräfelfing Mia kean a zua Oans im Würmtal
Ingoltschützen Ingelsberg Mia san do – Birkhahnschützen Badersfeld 1
Königseiche Moosach Zielwasser – SG Gronsdorf 1
Kgl. priv. FSG Markt Schwaben – Schützenfreunde Oberhaching 1
Schützenlisl 2 Englschalking – Diana Lorenzenberg Berger Gang
Edelweiß Grasbrunn – Spielhahnschützen Aying-Peiss 2
Schützen St. Christoph – Gawasch Kagermeier Glonn-Zinneberg
SGG Altkirchen 2 – Rüscherlgang Edelweiß Kirchseeon
Sebastiani Ebersberg – Frohsinn Harthausen 1
Kirchfeldschützen Dürrnhaar Wos woas I 1 – SG Unterhaching
Fröhlicher Abend 1881 Taufkirchen – SGS Haar
Immergrün Unterföhring 1 – Schützenbedarf Hartl Glonn-Zinneberg
Bahnsteigkraxla Tulling – SG Ottersberg 1
SGG Altkirchen 1 – ASG Feldkirchen 1
SG Ottersberg 2 – Spielhahnschützen Aying-Peiss 1
Würmtaler Gräfelfing Mia san de Oans im Würmtal – Gemütlichkeit Hohenbrunn Wir holzen alles weg
Waldschützis Neubiberg – Rauchende Colts Oberpframmern
De Griabign Berganger-Rohrsdorf – De Bleidadatscher Martinsried

Letzter Wettkampftag für das Achtelfinale ist der 19. Juni 2016.