Close

12. Dezember 2014

Start frei zum 28. Kreissparkassenpokal der Schützen

Wir laden Sie herzlich ein, mit Ihrem Verein am Kreissparkassenpokal der Schützen 2015 teilzunehmen.
In Abstimmung mit den drei beteiligten Gauen München-Ost-Land, Starnberg und Ebersberg haben wir verschiedene Anregungen aufgegriffen und den Wettbewerb nochmals leicht modifiziert.

Wichtigste Neuerung ist die Aufstockung des Endkampfes auf fünf Mannschaften, wobei dem abschließenden Einzelfinalschießen mehr Gewicht gegeben wurde.

Die Nähe zu unserer Region bleibt unser großes Anliegen. Das Halbfinale mit jeweils zwei Paarungen wird auf den Ständen in Oberpfaffenhofen für die Region Starnberg und in Glonn für die Region Ebersberg ausgetragen. Das Finale wechselt dieses Jahr in den Landkreis München. Ausrichter ist Eintracht Garching am 21. November 2015.

Die Attraktivität des Wettbewerbes hat sich nochmals erhöht. Aufgrund der Aufstockung der Mannschaften im Finale gibt es dort nun insgesamt 4.000 € zu gewinnen. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer am Endkampf eine persönliche Erinnerungstrophäe. Aber auch die fünf Halbfinalverlierer gehen nicht leer aus: Auf sie warten je Mannschaft 200 € Preisgeld. Außerdem verlosen wir unter allen in der ersten Runde gestarteten Teams zehn Einkaufsgutscheine im Wert von je 300 €.

Mit Thomas Lippert vom Schützengau Ebersberg konnten wir einen erfahrenen Schützen als Wettkampfleiter für den Kreissparkassenpokal gewinnen. Er ist ab sofort Ihr Ansprechpartner bei allen sportlichen Fragen.

Die Mannschafts- wie auch die Ergebnismeldung können Sie bequem über diese Internetseite vornehmen. Hier finden Sie alles, was rund um den Pokal wichtig für Sie ist.

Die Details zum Kreissparkassenpokal der Schützen 2015 entnehmen Sie bitte der unter „Informationen/Download“ bereitgestellten Ausschreibung sowie dem Terminplan. Die schriftlichen Einladungen an die Schützenmeister aller Vereine wurden am 12. Dezember 2014 versandt.

Wir sind sicher, Ihnen und Ihren Schützen erneut einen attraktiven Wettbewerb anbieten zu können und freuen uns auf die Teilnahme von möglichst vielen Mannschaften.

Michael Baier
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Wettbewerbsorganisation